MSC (Mindful Self-Compassion) - Selbstfreundlichkeit kultivieren

 


Schmerz und Schwierigkeiten sind Teil unserer menschlichen Erfahrung; entscheidend ist, wie wir damit umgehen. Mit Widerstand, Selbstkritik und Scham oder mit einer annehmenden, verständnisvollen und warmherzigen Haltung uns selbst gegenüber.

 

Die Praxis der Selbstfreundlichkeit lässt sich erlernen und führt zu mehr innerer Ruhe, Wohlbefinden und einer erhöhten Stresstoleranz. Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass Selbstfreundlichkeit einer der wirksamsten Schutzfaktoren bei psychischen Belastungen darstellt.

 

In einer fortlaufenden Gruppe über 8 Wochen werden wichtige theoretische Hintergrundinformationen zu MSC, sowie alltagstaugliche achtsamkeits- und selbstmitgefühlsbasierte Übungen vorgestellt und eingeübt. 

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Dr. med. Barbara Thaler-Rödig
Tel. 089/15880872, E-Mail: barbarathaler@t-online.de
 

weitere Infos hier

Leitung: 

Dr. med. Barbara Thaler-Rödig, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie,
MSC Trained Teacher (Center for MSC San Diego),
Atemtherapeutin


Co-Leitung: 

Dipl. Soz-Päd. Werner Rödig, Achtsamkeitslehrer, MSC Trained Teacher (Center for MSC San Diego)


Ort: 

Praxis Dr. med. Barbara Thaler-Rödig, 

Untertaxetweg 102, 82131 Gauting

 


Methoden: 

Kurzvorträge, achtsamkeits- und selbstmitgefühlsbasierte Übungen, Austausch in der Gruppe 


Zeit: 

Wöchentlich, 8x, jeweils mittwochs, 18.30 – 21.00 Uhr, sowie ein Samstagvormittag (10.00-14.00 Uhr) zur Vertiefung des im Kurs Gelernten


Beginn

 

weitere Termine:



Gruppengröße: 

8 Teilnehmer


Kosten

 420.-
darin enthalten sind:

  • 8 Kursabende á 2,5 Stunden
  • 1 Samstagvormittag á 4 Stunden
  • ein telefonisches Einzelgespräch vor dem Kurs
  • ausführliche schriftliche Kursunterlagen
  • 1 Audio-CD zum Üben des Erlernten

Mitbringen:

Bitte bequeme Kleidung, Socken und eine Decke mitbringen! Sehr hilfreich wäre die Bereitschaft, zwischen den Kurseinheiten an 6 Tagen/Woche für ca. 15-20 Minuten das Erlernte zu üben.


Präsenz-Kurs: Selbststärkung durch Achsamkeit und Selbstfreundlichkeit:

 

Leitung:               Dr. med. Barbara Thaler-Rödig, Fachärztin für Psychosomatische   
                               Medizin und Psychotherapie, Atemtherapeutin,
                               MSC Trained Teacher (Center for MSC San Diego)

 

Ort:                       Praxis Dr.med. Barbara Thaler-Rödig
                               Untertaxetweg 102, 82131 Gauting

 


Methoden:          Kurzvorträge, achtsamkeits- und selbstmitgefühlsbasierte
                                Übungen und Meditationen, Austausch in der Gruppe

 


Zeit:                      6x, jeweils dienstags, 18.30 – 21.00 Uhr
                               1x samstags 10.00 - 14.00

 


Beginn:                28.06.2022


weitere Termine: 05.07., 12.07., 19.07., 26.07., 02.08.2022,
                                sowie Samstag, 16.07.2022 (10.00 - 14.00Uhr).
                              
Kosten
:               320.-
                               darin enthalten sind:
                               - 6 Kursabende á 2 1/2 Stunden
                               - 1 Samstag à 4 Stunden
                               -  schriftliche Kursunterlagen
                               -  Audiomeditationen zum Üben des Erlernten (MP3)
                                 
Weitere Informationen:
                                Bitte bequeme Kleidung, und evtl. eine leichte Decke mitbringen!
                                Sehr hilfreich wäre die Bereitschaft, zwischen den
                                Kurseinheiten täglich für ca. 15-20 Minuten das
                                Erlernte zu üben.

Übungssamstage für ehemalige Kursteilnehmer (MSC):


Samstag, 02.07.2022, 10.00-13.00 Uhr

Kosten: 40.-

Teilnehmerzahl: 4-8

 

Bitte bequeme Kleidung und evtl. eine Decke mitbringen! Anmedlung erforderlich!

 

 

Tag der Achtsamkeit und des Selbstmitgefühls:

 

Dies ist ein offenes Angebot für alle, die bereits einen MBSR-oder MSC-Kurs absolviert haben oder

meditationserfahren sind. Der Tag findet überwiegend im Schweigen statt. Es werden geführte Übungen und Meditationen angeboten. Das Schweigen soll den Prozess unterstützen, ganz in die eigene Erfahrung einzutauchen. Am Ende findet ein Austausch, bzw. eine Reflexion über das Erlebte statt.

 

Nächster Termin: auf Anfrage  (in der Regel Samstag, 10.00-16.00 Uhr)

Kosten. 60.-

Teilnehmerzahl: 4-8